Inhalt

Fachtagung im Rahmen des TErrA-Projektes am 26.09. in Dortmund (23.08.2017)

Noch anmelden:

Im Zentrum der Fachtagung "Vom Disability- zum Ability-Management: Präventive Gestaltung von Erwerbsverläufen" steht die vorausschauende Gestaltung von Erwerbsverläufen in Berufen mit begrenzter Tätigkeitsdauer. Dabei steht die Vermeidung einseitiger Belastungen sowie die Förderung individueller Kompetenzen ebenso im Vordergrund, wie die Schaffung nachhaltiger Strukturen für Beschäftigungsalternativen inner- und außerhalb des Unternehmens.

Im Rahmen des BMBF-geförderten Forschungsprojektes TErrA  „Überbetrieblicher Tätigkeitswechsel zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit in regionalen Netzwerken“ werden auf dieser Fachtagung unterschiedliche Perspektiven auf die Rahmenbedingungen überbetrieblicher Tätigkeitswechsel gelegt. Weitere Informationen zum Forschungsprojekt finden Sie unter www.taetigkeitswechsel.de.

Termin: 26. September 2017, 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: DASA Arbeitswelt Ausstellung, Vortragssaal, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund

Veranstalter: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Anmeldung: Über die Online-Anmeldung des Veranstalters können Sie sich bis zum 12.09.2017 anmelden. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Mehr Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie unter: https://www.baua.de.

 

Tipp: Bei REHADAT-Forschung finden Sie neben dem TErrA-Projekt 36 weitere Projektbeschreibungen rund um das Thema "Betriebliche Prävention und Eingliederung".