Inhalt

Tagung zur beruflichen Inklusion am 11. April in Darmstadt (15.03.2018)

"Damit die Chemie stimmt"

Das Unternehmensnetzwerk Inklusion veranstaltet am 11. April 2018 in Darmstadt eine Tagung zum Thema inklusive Ausbildung unter dem Titel "Zukunft sichern, inklusiv ausbilden – damit die Chemie stimmt!".

Arbeitgeber unterschiedlichster Branchen haben bereits positive Erfahrungen in der Ausbildung von jungen Menschen mit Behinderungen gemacht. So auch die Firma Evonik, die junge Menschen mit einer Schwerbehinderung erfolgreich ausgebildet und in Arbeit übernommen hat.

Das Unternehmensnetzwerk Inklusion stellt dieses und weitere Praxisbeispiele bei der Veranstaltung vor. Hier erfahren Sie u.a. welche Förder- und Unterstützungsangebote Sie erhalten, wenn Sie Menschen mit Behinderungen ausbilden wollen.

Die Veranstaltung bietet neben weiteren Fachbeiträgen auch den Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern von Arbeitsagentur, Integrationsamt, Rentenversicherung und den Kammern.

Weitere Infos erhalten Sie im Programmflyer.

Das Unternehmens-Netzwerk INKLUSION ist eine Initiative der Wirtschaft, die in Zusammenarbeit mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) entwickelt wurde.

Das bundesweite Beratungsprojekt wendet sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen, um diese stärker für die Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen zu sensibilisieren.