Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Ausbildungsplan

Sie lesen in Leichter Sprache.
Ein Computer hat diesen Text in
Leichte Sprache übertragen.
In den Texten können noch Fehler sein.
Momentan testen wir die Übersetzungen noch.
Wir freuen uns über Ihre Meinung.

Ausbildungs-Plan

Die Ausbildungs-Plan ist ein Plan für die Ausbildung.

In dem Plan steht:

  • wann man in der Schule und wann man im Betrieb lernt.
  • wann man Urlaub hat.
  • wie lange die Probe-Zeit ist.

 

Jeder Auszubildende bekommt einen Plan.

In dem Plan steht:

  • was der Auszubildende in der Ausbildung lernen soll.
  • wo er in der Ausbildung lernen soll.
  • wie lange er in der Werkstatt oder in einer Abteilung lernen soll.

Der Ausbildungsplan legt für die betriebliche Ausbildung auf Grundlage der Ausbildungsordnung die Ausbildungsabschnitte in Schule und Betrieb fest, außerdem Urlaubszeiten und die Dauer der Probezeit.

Jeder Auszubildende erhält von seinem Ausbildungsbetrieb zu Beginn der Ausbildung einen persönlichen Ausbildungsplan. In ihm steht, welche Ausbildungsstationen im Betrieb durchlaufen werden, wie lange jeder Auszubildende in der Ausbildungswerkstatt oder in einzelnen Abteilungen bleibt und was dort gelernt werden soll.

(ml) 2018