Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Berufsbegleitender Dienst
Zusammenfassung

Sie lesen in Leichter Sprache.
Ein Computer hat diesen Text in
Leichte Sprache übertragen.
In den Texten können noch Fehler sein.
Momentan testen wir die Übersetzungen noch.
Wir freuen uns über Ihre Meinung.

 Berufs-Förderungs-Dienst

Der Berufs-Förderungs-Dienst ist eine Beratungs-Stelle.

Menschen mit schweren Behinderungen oder psychischen Problemen können sich an die Beratungs-Stelle wenden.

Die Menschen bekommen Hilfe bei Problemen am Arbeits-Platz.

Die Menschen sollen ihre Arbeit behalten können.

Der Berufsbegleitende Dienst ist eine Abteilung des Integrationsfachdienstes (IFD) und Fachberatungsstelle für Menschen mit Schwerbehinderung oder einer psychischen Erkrankung. Berufsbegleitende Dienste erfüllen ihre Aufgaben im Auftrag des Integrationsamtes im Rahmen der Begleitenden Hilfe im Arbeitsleben (§§ 185, 192 SGB IX).

Aufgaben der Berufsbegleitenden Dienste

Zu den Aufgaben der Berufsbegleitenden Dienste gehören:

Ziel der Berufsbegleitenden Dienste ist es, bei auftretenden Schwierigkeiten am Arbeitsplatz entsprechende Hilfs- und Lösungsmöglichkeiten zu finden, um die Beschäftigung zu erhalten und zu stabilisieren.

(ml) 2018