Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt

Urteil
Berufliche Rehabilitation über einen Zeitraum von 2 Jahren

Gericht:

LSG Schleswig 4. Senat


Aktenzeichen:

L 4 U 98/90


Urteil vom:

29.01.1992


Grundlage:

  • RVO § 556 Abs 1 Nr 2 |
  • RVO § 567 Abs 1 Nr 3 |
  • RVO § 567 Abs 3

Leitsatz:

1. Eine berufliche Rehabilitation ist auch über den Zeitraum von zwei Jahren hinaus zu gewähren, wenn die Schwere der Verletzung - hier Querschnittsgelähmter - dieses notwendig macht, um den Unfallverletzten eine Chancengleichheit zu bieten.

Fundstelle:

RV 1992, 94-98 (LT1)
HV-INFO 1992, 1988-1995 (LT1)

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE006751422


Informationsstand: 02.10.1992