Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Erwerbsfähigkeit
Zusammenfassung

Sie lesen in Leichter Sprache.
Ein Computer hat diesen Text in
Leichte Sprache übertragen.
In den Texten können noch Fehler sein.
Momentan testen wir die Übersetzungen noch.
Wir freuen uns über Ihre Meinung.

Erwerbsfähigkeit

Erwerbsfähig ist man,

wenn man mindestens 3 Stunden am Tag arbeiten kann.

Man muss zwischen 15 und 67 Jahre alt sein.

Oder man muss 67 Jahre alt sein und kann 3 Stunden arbeiten.

Man wird auch gefragt:

Wie geht es Ihnen in den nächsten 6 Monaten?

Als erwerbsfähig gelten in Deutschland alle Menschen im Alter von 15 bis 65 bzw. 67 Jahren, wenn sie in der Lage sind, täglich mindestens drei Stunden unter den üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarkts erwerbstätig zu sein. Bei der Beurteilung der Erwerbsfähigkeit wird auch berücksichtigt, wie sich der Gesundheitszustand im nächsten halben Jahr voraussichtlich entwickeln wird.

Mehr zum Thema bei REHADAT

(ml) 2017