Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Der Arbeitgeberbeauftragte: Wie er dem Betrieb nützt

Bibliographische Angaben

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)

Quelle:

ZB Zeitschrift: Behinderte Menschen im Beruf, 2011, Ausgabe 1, Seite 6-7, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1433-4089

Jahr:

2011

Der Text ist von:
Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)

Der Text steht in der Zeitschrift:
ZB Zeitschrift: Behinderte Menschen im Beruf, Ausgabe 1, Seite 6-7

Den Text gibt es seit:
2011

Ganzen Text lesen (in: ZB 1/2011) (PDF | 2,1 MB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Der Arbeitgeberbeauftragte ist Teil des betrieblichen Integrationsteams und Ansprechpartner auf Arbeitgeberseite für schwerbehinderte Beschäftigte. Doch was genau sind seine Aufgaben, wie unterstützt er die Arbeitnehmer und was hat der Betrieb davon?

Der Arbeitgeberbeauftragte
- kennt die Unterstützungsmöglichkeiten des Integrationsamtes für Arbeitgeber,
- hilft, Vorbehalte gegen die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen abzubauen,
- weiß die rechtlichen Regelungen in der betrieblichen Praxis anzuwenden,
- kann die Zusammenarbeit mit den betrieblichen Interessenvertretern verbessern.

Wo bekommen Sie den Text?

ZB Magazin - Behinderung und Beruf / ZB Digitalmagazin
ZB Behinderung & Beruf
https://www.bih.de/integrationsaemter/zb-magazin/archiv/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

ZB Magazin - Behinderung und Beruf / ZB Digitalmagazin
ZB Behinderung & Beruf
https://www.bih.de/integrationsaemter/zb-magazin/archiv/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/ZS0055/8741

Informationsstand: 08.12.2021