Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt

Seminaranbieter
Poko-Institut OHG

Kaiser-Wilhelm-Ring 3a
48145 Münster

Telefon: 0251 1350-0 Telefax: 0251 1350-500 E-Mail: info@poko.de Homepage: http://www.poko.de

zum Seminarangebot:

Eine Übersicht über das Kursangebot, Ort, Datum und Kosten finden Sie hier:

Themen der Seminare:

  • Arbeit der Schwerbehindertenvertretung / Betriebsrat
  • Kündigungsschutz / Kündigungsrecht
  • Psychische Belastungen am Arbeitsplatz / Gefährdungsbeurteilung
  • Mobbing am Arbeitsplatz
  • Demografischer Wandel
  • Stressbewältigung
  • Gesundheitsschutz / Gesundheitsförderung
  • Arbeitsrecht
  • Konfliktmanagement
  • Disability Management / CDMP

Weitere Informationen zum Seminaranbieter

Eigendarstellung (Auszug)

Lebendiges Lernen im Seminar & Webinar! Seit über 55 Jahren vertrauen Betriebsräte, Schwerbehindertenvertreter, Jungend und Auszubildendenvertreter, Personalräte, Wirtschaftsausschüsse und Führungskräfte auf unsere Kompetenz in den Bereichen Recht, Führung, Kommunikation, Gesundheit & Gesundheitsschutz, Personal und Persönlichkeitsentwicklung sowohl in offenen als auch Inhouse-Seminaren.

In unserer Arbeit orientieren wir uns an einem humanistischen Menschenbild und systemischen Ansätzen. Unser Ansatz zeichnet sich durch eine ganzheitliche Betrachtungsweise und ein prozessorientiertes Vorgehen aus. Unser Ziel ist es, gemeinsam Lösungsansätze zu erarbeiten, Unterstützung zu bieten wo sie benötigt wird, und positive Ansätze zu verstärken. Wichtig ist uns die Nachhaltigkeit des erworbenen Wissens, so dass Sie dauerhaft davon profitieren können.

Unser Grundsatz – Vertrauensvolle Zusammenarbeit

Unseren Grundsatz der vertrauensvollen Zusammenarbeit verstehen wir nicht nur als einen wichtigen Wertschöpfungsfaktor innerhalb eines Unternehmens, sondern auch als Basis für die Zusammenarbeit mit unseren Kunden, die inner- und außerhalb unserer Veranstaltungen von Werten wie Akzeptanz und Wertschätzung geprägt ist.

Dieser Grundsatz spiegelt sich auch darin wider, dass wir bereits seit Mitte der 80er Jahre als neutraler Anbieter beide Betriebspartner im Unternehmen – Arbeitgeber und Betriebsrat – in ihrem persönlichen, methodischen und rechtlichen Kompetenzaufbau unterstützen.

Unsere langjährige Erfahrung zeigt uns, dass nur Kommunikation und Zusammenarbeit – und nicht Konfrontation – der Schlüssel für ein erfolgreiches Miteinander ist.

Zielgruppen:

  • Disability Manager / Disability Managerinnen | 
  • Schwerbehindertenvertretung / Betriebsrat / Personalrat

Referenznummer:

R/SA14


Informationsstand: 14.10.2021