Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Praktikum
Zusammenfassung

Sie lesen in Leichter Sprache.
Ein Computer hat diesen Text in
Leichte Sprache übertragen.
In den Texten können noch Fehler sein.
Momentan testen wir die Übersetzungen noch.
Wir freuen uns über Ihre Meinung.

Praktikum

Ein Praktikum ist eine kurze Arbeit.

Man lernt dabei die Arbeit und den Beruf.

Man kann ein Praktikum machen:

  • Während der Schule
  • Während der Ausbildung
  • Während des Studiums
  • Wenn man keine Arbeit hat und nach einer Arbeit sucht.

Manchmal bekommen die Praktikanten Geld.

Manchmal bekommen sie kein Geld.

Aber:

Wenn man eine Ausbildung oder ein Studium gemacht hat, bekommt man immer Geld.

Ein Praktikum ist eine befristete praktische Tätigkeit, bei der einschlägige Kenntnisse, Erfahrungen und Arbeitsabläufe in bestimmten Berufsfeldern vermittelt werden. Praktika können während der Schulzeit, Ausbildung, während des Studiums oder in Phasen der Arbeitsuche absolviert werden. Praktika können vergütet oder unvergütet sein – Praktikantinnen und Praktikanten mit einer abgeschlossenen Berufs- oder Hochschulausbildung erhalten den Mindestlohn.

(ml) 2018