Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Interaktive Grafiken von REHADAT

Statistik der schwerbehinderten Menschen

Das Statistische Bundesamt veröffentlicht alle zwei Jahre die Statistik der schwerbehinderten Menschen. Die Daten stammen von den Versorgungsämtern, die zuständig für die Anerkennung der Behinderung sind.

Ursachen für eine Behinderung

Die Ursachen für eine Behinderung werden im Rahmen der Schwerbehindertenstatistik erhoben. Die allermeisten Behinderungen werden durch eine Krankheit verursacht – nur ein geringer Teil ist angeboren.

Arten der Behinderung

Die Arten der Behinderung werden im Rahmen der Schwerbehindertenstatistik erhoben. Am häufigsten sind die inneren Organe betroffen.

Beschäftigungsstatistik schwerbehinderter Menschen

Einmal jährlich müssen beschäftigungspflichtige Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber die Erfüllung ihrer Beschäftigungspflicht nachweisen. Auf Grundlage dieser Daten veröffentlicht die Bundesagentur für Arbeit (BA) die jährliche Beschäftigungsstatistik schwerbehinderter Menschen.

Erfüllung Beschäftigungspflicht nach Anzahl der Arbeitsplätze

Die Erfüllung der Beschäftigungspflicht (s. o. Beschäftigungsstatistik) ausgewertet nach Anzahl der Arbeitsplätze.

Erfüllung Beschäftigungspflicht nach Branche

Die Erfüllung der Beschäftigungspflicht (s. o. Beschäftigungsstatistik) ausgewertet nach Branchen.

Arbeitslosenquote schwerbehinderter Menschen

Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht jährlich die „Analyse Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung”. Darin enthalten ist auch die Arbeitslosenquote scherbehinderter Menschen, die nur auf Basis eingeschränkter Bezugsgrößen ermittelt werden kann.

Arbeitsunfähigkeit bei GKV-Mitgliedern

Das Bundesgesundheitsministerium veröffentlich jährlich Zahlen zur Arbeitsunfähigkeit von GKV-Mitgliedern (Fälle, Tage, Dauer).

Allzeithoch bei Berufskrankheiten wegen Corona

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) veröffentlicht jährlich die Geschäfts- und Rechnungsergebnisse der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen – darunter auch die Anzahl der Anerkennungen von Berufskrankheiten.

Trägerübergreifende Ausgaben für berufliche Teilhabe

Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) veröffentlicht jedes Jahr eine trägerübergreifende Übersicht über die Ausgaben für Rehabilitation und Teilhabe – unter anderem über die Leistungen zur beruflichen Teilhabe.

Hilfsmittel-Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung

Der GKV-Spitzenverband veröffentlicht regelmäßig Informationen über die Ausgaben für erbrachte Leistungen, unter anderem über die Ausgaben für Hilfsmittel.