Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag
Titel der Veröffentlichung: Die Schutzmaßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Aligbe, Patrick

Herausgeber/in:

k. A.

Quelle:

Betriebliche Prävention, 2021, 133. Jahrgang (Heft 02), Seite 80-84, Berlin: Schmidt, ISSN: 2365-7626

Jahr:

2021

Der Text ist von:
Aligbe, Patrick

Der Text steht in der Zeitschrift:
Betriebliche Prävention, 133. Jahrgang (Heft 02), Seite 80-84

Den Text gibt es seit:
2021

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Das Jahr 2020 war geprägt von dem Pandemiegeschehen rund um das Virus SARS-CoV-2. Auch 2021 wird die Pandemie noch das Alltagsleben prägen. Neben dem Arbeitsschutzrecht erlebte auch das Infektionsschutzgesetz ein neues Aufblühen.

Dieses bislang eher unberücksichtigte Gesetz stellt die rechtliche Grundlage für die wesentlichsten Regelungen für Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 dar. Obwohl es sich bei dem Infektionsschutzrecht um eine andere Rechtsmaterie handelt als beim Arbeitsschutzrecht, so betreffen die Schutzmaßnahmen auch die Arbeitswelt. Umso mehr lohnt es sich also, einen näheren Blick auf die Schutzmaßnahmen zu werfen.

Wo bekommen Sie den Text?

Betriebliche Prävention (vormals BPUVZ, die BG)
https://www.beprdigital.de/archiv.html

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

R/ZS0156/0264

Informationsstand: 03.11.2021