Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Graue Literatur in Leichter Sprache

Dokumentart(en): Graue Literatur Leichte Sprache Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Angst-Störungen - Informationen in Leichter Sprache

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Informationen in Leichter Sprache

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ)

Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2020, Stand: April 2020, 7 Seiten: PDF

Jahr:

2020

Der Text ist von:
Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ)

Den Text gibt es seit:
2020

Ganzen Text lesen (PDF | 353 KB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Alle Menschen haben manchmal Angst.
Das ist normal.

Zum Beispiel: Viele Menschen haben etwas Angst,
wenn sie einen Aufzug benutzen müssen.
Oder sie haben Angst vor Spinnen.

Angst warnt uns vor gefährlichen Situationen.
Das bedeutet: Angst kann eine schützende Funktion haben.

Manchmal kann Angst aber auch eine seelische Krankheit sein.
Diese Krankheit heißt Angst-Störung.

Viele Menschen haben eine Angst-Störung.

Wo bekommen Sie den Text?

Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ)
https://www.patienten-information.de/kurzinformationen/rheum...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ)
https://www.patienten-information.de/kurzinformationen/rheum...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV9467x02

Informationsstand: 17.08.2021