Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Verzeichnis anerkannter Werkstätten für behinderte Menschen

Bibliographische Angaben

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Bundesagentur für Arbeit (BA)

Quelle:

Nürnberg: Eigenverlag, Online-Ressource, 2022, Stand: Mai 2022, 644 Seiten: PDF

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Bundesagentur für Arbeit (BA)

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Eigenverlag, Online-Ressource

Den Text gibt es seit:
2022

Ganzen Text lesen (PDF | 4,3 MB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Das Verzeichnis der anerkannten Werkstätten für behinderte Menschen nach § 225 Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch - (SGB IX - neue Fassung) wird nicht mehr als Printmedium, sondern nur noch im Internet geführt.

Das aktuelle Verzeichnis hat den Stand vom 25. Mai 2022.

Die Informationen über das Leistungsangebot der einzelnen Werkstätten sind nach Auftragsarbeiten und Eigenprodukten gegliedert. Die Angaben hierzu entsprechen grundsätzlich den eigenen Darstellungen der Einrichtungen.

Die aufgeführten Werkstätten sind nach Bundesländern geordnet. Innerhalb der Länder erfolgt die Auflistung der Werkstätten in der Reihenfolge der Postleitzahlen. Vertriebsgesellschaften, die im Auftrag von anerkannten WfbM deren Produkte vertreiben sowie Aufträge akquirieren und koordinieren, sind gesondert im Verzeichnis aufgeführt.

Der Anhang zum Verzeichnis enthält eine Zusammenstellung der der Bundesagentur für Arbeit bekannten Blindenwerkstätten i. S. des Blindenwaren-Vertriebsgesetzes (BliwaG) vom 9. April 1965. Die Zusammenstellung beruht auf Angaben der nach landesrechtlichen Regelungen für die
Anerkennung nach § 5 BliwaG zuständigen Stellen; der Inhalt der Zusammenstellung ist insoweit unverbindlich.

Das Verzeichnis wurde von REHADAT erstellt und herausgegeben von der Bundesagentur für Arbeit.

[Aus: Information der Herausgeberin]

Wo bekommen Sie den Text?

Bundesagentur für Arbeit (BA)
https://www.arbeitsagentur.de/veroeffentlichungen/veroeffent...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

R/GL1165

Informationsstand: 03.06.2022