Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Arbeitsschutzmaßnahmen während der Pandemie

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Casjens, Swantje; Behrens, Thomas; Brüninger, Thomas [u. a.]

Herausgeber/in:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Quelle:

DGUV forum, 2022, 14. Jahrgang (Ausgabe 3), Seite 50-52, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1867-8483 (Print); 2699-7304 (Online)

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Casjens, Swantje; Behrens, Thomas; Brüninger, Thomas [u. a.]

Der Text steht in der Zeitschrift:
DGUV forum, 14. Jahrgang (Ausgabe 3), Seite 50-52

Den Text gibt es seit:
2022

Ganzen Text lesen (in: DGUV forum 3/2022) (PDF | 3,9 MB) Ganzen Text lesen (HTML)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Das Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IPA) befragte im Rahmen einer Studie Fachkräfte für Arbeitssicherheit zur Umsetzung der SARS-CoV-2-Präventionsmaßnahmen in Betrieben und Einrichtungen verschiedener Branchen. Es zeigte sich, dass der Arbeits- und Infektionsschutz einen hohen Stellenwert hat.

Kernaussagen:

- Die Bedeutung des Arbeits- und Infektionsschutzes hat in der SARS-CoV-2-Pandemie stark zugenommen.
- Branchenspezifische Unterschiede zeigten sich insbesondere bei der Vorratshaltung von Schutzausrüstung und den Maßnahmen zur Kontaktreduktion.
- Wesentliche Konsequenzen der Pandemie: Zunahme der mobilen Arbeit und vermehrte Nutzung digitaler Kommunikationsmedien.

Wo bekommen Sie den Text?

DGUV forum - Fachzeitschrift für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung
https://forum.dguv.de/aktuelle-ausgabe

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

DGUV forum - Fachzeitschrift für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung
https://forum.dguv.de/aktuelle-ausgabe

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/ZA0101/0248

Informationsstand: 06.04.2022