Inhalt
Icon Literatur
Icon Sammelwerksbeitrag

Dokumentart(en): Sammelwerksbeitrag Forschungsergebnis
Titel der Veröffentlichung: Dilemmata einer inklusiven Arbeitswelt

Menschen mit Behinderung zwischen Inklusionspotenzialen neuer Arbeitsrealitäten und exklusionsverwaltenden Organisationen

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Organisationen in Zeiten der Digitalisierung

Autor/in:

Jochmaring, Jan; York, Jana

Herausgeber/in:

Onnen, Corinna; Stein-Redent, Rita; Blättel-Mink, Birgit [u. a.]

Quelle:

Wiesbaden: Springer VS, 2022, Seite 141-154

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Jochmaring, Jan; York, Jana

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Springer VS

Den Text gibt es seit:
2022

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Dem politischen Anspruch einer inklusiven Arbeitswelt steht der aktuelle Status quo der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen (MmB) im allgemeinen Arbeitsmarkt und in Sondersystemen wie der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) entgegen.

Aktuell werden unter dem Label 'Digitalisierung und Arbeit 4.0' insbesondere Automatisierungsprozesse und Substituierbarkeitspotenziale diskutiert, die mit einer Pluralisierung von Beschäftigungskonstellationen sowie mit einer fortschreitenden Bildungsexpansion und Qualifikationsentwertung einhergehen.

In dem Beitrag werden die Veränderungsprozesse im Zuge der Entwicklung einer Arbeitswelt 4.0 für MmB in den Blick genommen und die Exklusions- und Inklusionsmechanismen diskutiert.

Wo bekommen Sie den Text?

Springer VS | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
https://link.springer.com/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

R/NV8463x01

Informationsstand: 01.04.2022