Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Forschungsergebnis Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Beschäftigung von Menschen mit Schwerbehinderungen: Betrieben liegen oftmals zu wenige passende Bewerbungen vor

Bibliographische Angaben

Obertitel:

IAB-Kurzbericht, Band 11

Autor/in:

Hiesinger, Karolin; Kubis, Alexander

Herausgeber/in:

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

Quelle:

Nürnberg: Eigenverlag, 2022, 8 Seiten: PDF, ISSN: 0942-167X

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Hiesinger, Karolin; Kubis, Alexander

Den Text gibt es seit:
2022

Ganzen Text lesen (PDF | 482 KB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Arbeitgebende mit mindestens 20 Arbeitsplätzen sind verpflichtet, auf wenigstens 5 Prozent ihrer Arbeitsplätze Menschen mit amtlich anerkannter Schwerbehinderung zu beschäftigen.

Bei Unterschreiten dieser Quote ist eine Ausgleichsabgabe fällig, die 2019 laut Statistik der Bundesagentur für Arbeit rund 61 Prozent der betroffenen Arbeitgebenden entrichten mussten.

Auf Basis der IAB-Stellenerhebung werden die Erfahrungen von Betrieben mit Menschen mit Schwerbehinderung untersucht.

Das Autorenteam geht der Frage nach, warum viele Betriebe die Schwerbehindertenquote nicht erfüllen.

[Aus: Autorenreferat, IAB-Doku]

Wo bekommen Sie den Text?

Periodikum IAB-Kurzberichte
https://www.iab.de/de/publikationen/kurzbericht.aspx

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Periodikum IAB-Kurzberichte
https://www.iab.de/de/publikationen/kurzbericht.aspx

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Employment of people with severe disabilities: Establishments often receive too few suitable applications

In Germany, employers with at least 20 employees are obliged to fill at least five percent of positions with workers with severe disabilities. Employers that fail to comply have to pay a non-compliance fee. According to the Statistics of the Federal Employment Agency, around 61 percent of employers subject to the employment obligation had to pay this fee in 2019. Using data of the IAB job vacancy survey, the authors examine experiences of establishments with severely disabled employees and explore why many establishments do not meet the disability quota. [Author's abstract, IAB-Doku]

Referenznummer:

R/NV9069x12

Informationsstand: 02.06.2022