Inhalt
Icon Literatur
Icon Sammelwerksbeitrag

Dokumentart(en): Sammelwerksbeitrag Forschungsergebnis Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Nutzen und Erfolg einer online-basierten Reha-Nachsorge - eine Alternative zu bisher angewendeten Nachsorgeformen?

Vortrag auf dem 31. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium, Hybrid-Kongress, vom 7. bis 9. März 2022 in Münster

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Rehabilitation: Neue Wege, neue Chancen

Autor/in:

Brack, Belinda; Kaluscha, Rainer; Knapp, Sebastian [u. a.]

Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)

Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2022, Seite 43-45

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Brack, Belinda; Kaluscha, Rainer; Knapp, Sebastian [u. a.]

Den Text gibt es seit:
2022

Ganzen Text lesen (in: Reha-Kolloquium 2022) (PDF | 5,4 MB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Hintergrund und Zielstellung

Die Deutsche Rentenversicherung bietet verschiedene Nachsorgemaßnahmen an, durch die die erreichten Rehabilitationsergebnisse langfristig gesichert und die Rückkehr ins Erwerbsleben unterstützt werden soll. Aufgrund von beruflichen und privaten Hinderungsgründen wie zum Beispiel Schichtarbeit werden empfohlene Nachsorgemaßnahmen allerdings nur von etwa jedem vierten der Patienten und Patientinnen vollständig durchgeführt (Gerdes et al. 2005).

Ein Online-Angebot in der Nachsorge bietet hier mehr Flexibilität und ist auch unter Pandemiebedingungen gut umsetzbar.Im Rahmen eines durch die DRV Bund geförderten Projekts sollte daher der Nutzen und Erfolg einer Online-Nachsorge mit der Online-Therapieplattform "Caspar Health" erprobt werden. Caspar Health bietet die Möglichkeit, dass Patienten und Patientinnen den für sie erstellten Therapieplan der Nachsorge auf ihrem Heim-PC, Tablet oder Smartphone aufrufen und somit zeitlich und örtlich flexibel umsetzen können.

Auch eine bidirektionale Kommunikation zwischen den Teilnehmenden und Therapierenden bzw. Ärzten und Ärztinnen ist möglich. Diese Flexibilität soll eine Teilnahme an Nachsorgeangeboten erleichtern und diese für einen größeren Patient:innenkreis zugänglich machen.

Wo bekommen Sie den Text?

Deutsche Rentenversicherung
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Experten/R...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Deutsche Rentenversicherung
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Experten/R...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV1672x011

Informationsstand: 26.08.2022