Inhalt
Icon Literatur
Icon Sammelwerk

Dokumentart(en): Sammelwerk
Titel der Veröffentlichung: Leben pur - Schmerzen

Bei Menschen mit komplexen Behinderungen

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Leben pur

Autor/in:

Dederich, Markus; Huber, Brigitte; Fröhlich, Andreas [u. a.]

Herausgeber/in:

Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm); Maier-Michalitsch, Nicola; Jerosenko, Anna

Quelle:

Düsseldorf: verlag selbstbestimmtes leben, 2021, 196 Seiten, ISBN: 978-3-945771-23-5

Jahr:

2021

Der Text ist von:
Dederich, Markus; Huber, Brigitte; Fröhlich, Andreas [u. a.]

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
verlag selbstbestimmtes leben

Den Text gibt es seit:
2021

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Schmerzen sind für Menschen mit Komplexer Behinderung oft ein leidiger täglicher Begleiter. Meist können die Personen den physisch empfundenen Schmerz weder verbal noch nonverbal verständlich kommunizieren, wodurch der Schmerz vom Umfeld oft nicht wahrgenommen wird.

Frustration, aggressives Verhalten und tiefe seelische Schmerzen können eine Folge sein. In zahlreichen Fachartikeln wird das Thema Schmerzen bei Menschen mit Komplexer Behinderung sowohl aus medizinischer und therapeutischer als auch pädagogischer sowie ethisch-philosophischer Perspektive beleuchtet und mit einer starken praktischen Ausrichtung aufgearbeitet.

Das Buch stellt die Dimensionen des Schmerzes sowie den Ansatz einer Palliativen Pädagogik dar, geht auf die Grundlagen der Schmerzphysiologie, die ärztliche Diagnostik und die Grundlagen der Schmerztherapie ein, stellt Konzepte zur kommunikativen Wahrnehmung von Schmerzen und zur Begegnung des Schmerzes bei Menschen mit Komplexer Behinderung vor und klärt rechtliche Fragestellungen zu diesem Thema.

[Aus: Verlagsinformation]

Wo bekommen Sie den Text?

verlag selbstbestimmtes leben
https://bvkm.de/verlag/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

verlag selbstbestimmtes leben
https://bvkm.de/verlag/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV146502

Informationsstand: 10.08.2021