Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Projekte (18)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Projekte zur Ansicht auswählen

Gefördertes Projekt
1. zur Detailansicht von Accessible Maps - Barrierefreie Karten zur Verbesserung der Mobilität im Beruf
Technische Universität Dresden, Fakultät Informatik, Institut für Angewandte Informatik, Professur für Mensch-Computer Interaktion / Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


Gefördertes Projekt
3. zur Detailansicht von PEIPAS - Projekt zur Erweiterung der IMBA-Profile auf die Anforderungen Sehgeschädigter
Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR) / Berufsförderungswerk Düren gGmbH

Gefördertes Projekt / Wissenschaftliche Arbeit
4. zur Detailansicht von RehaCAT - Entwicklung eines modernen Diagnostiksystems für Patienten und Patientinnen in der orthopädischen Rehabilitation
Pädagogische Hochschule Freiburg / RWTH Aachen, Institut für medizinische Psychologie und medizinische Soziologie / Universität Freiburg, Institut für Psychologie, Abteilung für Rehabilitationspsychologie und Psychotherapie

Gefördertes Projekt / Wissenschaftliche Arbeit / Studie
5. zur Detailansicht von Screening zur Identifikation rehabilitationsbedürftiger Arbeitssuchender in den Agenturen für Arbeit und bei Leistungsträgern des SGB II (SCIRE)
Universität Halle-Wittenberg, Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft / Forschungsverbund Rehabilitationswissenschaften Sachsen-Anhalt

Gefördertes Projekt
6. zur Detailansicht von Prädiktoren für Reha-Erfolg in der stationären orthopädischen Rehabilitation
Institut für Rehabilitationsforschung Norderney / Klinik Münsterland

Gefördertes Projekt
7. zur Detailansicht von Arbeitslosigkeit und Suchtrehabilitation (ARA-Projekt)
Fachklinik Wilhelmsheim / Fachhochschule Frankfurt am Main


Eigenprojekt
9. zur Detailansicht von Selbstkonzept, Gesundheit und Bewerbungssituation, Zwischenergebnisse einer Befragung
Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR) / Forschungsverbund Berufliche Rehabilitation

Gefördertes Projekt
10. zur Detailansicht von Beurteilung der Gültigkeit von Patientenangaben in Fragebögen zur Rehabilitation
Universität zu Lübeck, Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie / Fachklinik Aukrug / Klinikum Holsteinische Schweiz

Wissenschaftliche Arbeit
11. zur Detailansicht von Dimensionen der Qualitätssicherung (QS) bei der beruflichen Rehabilitation (in Relation zur ICF)
Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR)

Dissertation
12. zur Detailansicht von Leistungsdiagnostik und Leistungsprognostik - zentrale Elemente der sozialmedizinischen Begutachtung
Deutsche Sporthochschule Köln, Institut für Rehabilitation und Behindertensport / Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR)

Gefördertes Projekt
13. zur Detailansicht von Berufliche Qualifizierungsinitiative für Menschen mit Behinderung in Werkstätten für Behinderte in Bayern
Universität Tübingen, Zentrum zur interdisziplinären Erforschung der Lebenswelten behinderter Menschen / Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Fakultät für Sonderpädagogik Reutlingen


Gefördertes Projekt / Verbundprojekt
15. zur Detailansicht von IMBA - Integration von Menschen mit Behinderungen in die Arbeitswelt (2)
IFAR / Institut für angewandte Rehabilitationswissenschaften / Universität Siegen / MundA Gesellschaft für Mensch und Arbeit mbH / Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR)

Gefördertes Projekt
16. zur Detailansicht von Rechnergestützte Methoden zur tastbaren Wiedergabe grafischer Darstellungen in gedruckten Dokumenten
Universität Stuttgart, Institut für Informatik, Abteilung für Dialogsysteme

Verbundprojekt / Gefördertes Projekt
17. zur Detailansicht von Erstellung eines Merkmalkataloges als Voraussetzung für die Entwicklung eines Verfahrens zur behinderungsbezogenen Beschreibung von Arbeitsanforderungen
Forschungsgemeinschaft Arbeitsmedizinisches Zentrum Siegerland e.V. / Ertomis Assessment Method gem.GmbH / Universität Duisburg-Essen / Universität Siegen / Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR)

Gefördertes Projekt
18. zur Detailansicht von Schwerbehinderte Frauen als Zielgruppe der Schwerbehindertenpolitik
Universität Köln, HPR-Fakultät, Lehrstuhl Arbeit und berufliche Rehabilitation