Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Projekte (6)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Projekte zur Ansicht auswählen

Modellprojekt / Gefördertes Projekt
1. zur Detailansicht von SehnSUCHT - Modellprojekt rehapro zur Förderung von Menschen mit Alkoholsucht
Jobcenter Nordwestmecklenburg / Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

Modellprojekt / Gefördertes Projekt
2. zur Detailansicht von SEMpsych - Die Gesundheits- und Arbeitspiloten: Systemisches Eingliederungsmanagement bei Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen
Deutsche Rentenversicherung Bund / Deutsche Rentenversicherung Rheinland / Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg / Deutsche Rentenversicherung Nordbayern / Universität Würzburg / Medical School Berlin / Berufsförderungswerk Nürnberg gGmbH / Berufsförderungswerk Köln gGmbH / Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e.V. / Reha Zentrum Teltow / Reha-Klinik Köln / Reha-Zentrum Bad Kissingen | Klinik Rhön

Gefördertes Projekt / Modellprojekt
3. zur Detailansicht von FIRE - Frühzeitige Intervention für den direkten Zugang zur Rehabilitation bei Entgiftung in der Akutversorgung
Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See / Charité-Universitätsmedizin Berlin / Median Kliniken Daun / Median Klinik Tönisstein / Knappschaftsklinikum Saar GmbH / Knappschaftsklinikum Westfalen / St. Franziskus-Hospital in Köln / Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein in Koblenz / Marienkrankenhaus in Nassau / Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach / Deutsche Rentenversicherung Rheinland / Deutsche Rentenversicherung Westfalen / Deutsche Rentenversicherung Saarland

Eigenprojekt / Wissenschaftliche Arbeit
4. zur Detailansicht von Verbreitung inklusiver Praxis in Einrichtungen Sozialer Arbeit und Früher Bildung von Kindern (InkluDis)
Hochschule Neubrandenburg / Behindertenverband Neubrandenburg / Lebenshilfe Neubrandenburg / Kooperative Gesamtschule Stella

Gefördertes Projekt
5. zur Detailansicht von Gemeinsame Berufsausbildung von kommunikationsbehinderten und nichtbehinderten Frauen und Männern in der Heilerziehungspflege (HELP)
Universität Halle-Wittenberg, Forschungsstelle zur Rehabilitation von Menschen mit kommunikativer Behinderung / FST

Gefördertes Projekt
6. zur Detailansicht von Entwicklung von Gebärdenlexika, hier: Fachgebärdenlexikon Sozialarbeit/ Sozialpädagogik
Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Gehörlosen und Schwerhörigen e.V. / Universität Hamburg, Institut für deutsche Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser / Fachhochschule Potsdam, Fachbereich Sozialwesen