Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Projekte (8)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Projekte zur Ansicht auswählen

Gefördertes Projekt / Modellprojekt
1. zur Detailansicht von PRO AKTIV - Teilhabe gestalten - Arbeitsfähigkeit erhalten!
Jobcenter EN - Ennepe-Ruhr-Kreis / Jobcenter Märkischer Kreis / Deutsche Rentenversicherung Westfalen / Universität Duisburg-Essen, Institut Arbeit und Qualifikation

Gefördertes Projekt / Modellprojekt
2. zur Detailansicht von Hafen - Segel setzen - Hafen Köln
Jobcenter Köln / Agentur für Arbeit Köln / Alexianer Köln GmbH / Berufsförderungswerk Köln gGmbH / BTZ Berufliche Bildung Köln GmbH / Institut für sozialpädagogische Forschung Mainz e. V. / Deutsche Rentenversicherung Rheinland / AOK Rheinland/Hamburg / Integrationsfachdienst Köln


Eigenprojekt / Gefördertes Projekt / Wissenschaftliche Arbeit
4. zur Detailansicht von Basiskonzept für die Bedarfsermittlung in der beruflichen Rehabilitation (b3)
Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V. (BAR) / Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW) / Hochschule Magdeburg-Stendal

Gefördertes Projekt / Modellprojekt
5. zur Detailansicht von Zeit für Arbeit!
Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung e.V. (BAG UB) / Leben mit Behinderung Hamburg / Arbeiter-Samariter-Bund Bremen / Lebenshilfe Worms / Lebenshilfe Gießen / Spastikerhilfe Berlin eG

Eigenprojekt / Wissenschaftliche Arbeit / Transnationales Projekt
6. zur Detailansicht von Das Konzept der Funktionalen Gesundheit als Instrument zur Prozessgestaltung und zur Weiterentwicklung beruflicher Teilhabe für Menschen mit Behinderung
Fachhochschule Nordwestschweiz / LAG:WfbM Baden-Württemberg

Gefördertes Projekt / Wissenschaftliche Arbeit
7. zur Detailansicht von Teilhabe nach Plan und Ziel
Technische Universität Dortmund, Fakultät Rehabilitationswissenschaften / v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel, Bethel.regional

Wissenschaftliche Arbeit
8. zur Detailansicht von Qualitätssicherung von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben durch Teilhabeplanung, ICF orientierte Planung und Fortschrittsbestimmung
Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH an der Deutschen Sporthochschule Köln (IQPR)