Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (Behindertengleichstellungsgesetz - BGG)

Abschnitt 1 Allgemeine Bestimmungen



BGG § 3 Menschen mit Behinderungen



Menschen mit Behinderungen im Sinne dieses Gesetzes sind Menschen, die langfristige körperliche, seelische, geistige oder Sinnesbeeinträchtigungen haben, welche sie in Wechselwirkung mit einstellungs- und umweltbedingten Barrieren an der gleichberechtigten Teilhabe an der Gesellschaft hindern können. Als langfristig gilt ein Zeitraum, der mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate andauert.

Stand:

10.07.2018




Quelle:

Bundesgesetzblatt


Referenznummer:

R/RBBG03


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • allgemeine Bestimmung /
  • Behindertengleichstellungsgesetz /
  • Behinderung /
  • Gesetz /
  • Gleichbehandlung /
  • Gleichberechtigung /
  • soziale Teilhabe