Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Detailansicht

Angaben zum Urteil

Linsenimplantation keine Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben - medizinische Heilbehandlung - kein Anspruch auf Übernahme der Operationskosten durch die Krankenversicherung - neue Behandlungsmethode

Gericht:

LSG Rheinland-Pfalz 5. Senat


Aktenzeichen:

L 5 KR 155/15


Urteil vom:

15.09.2016


Grundlage:

SGB V § 13 Abs. 3 / SGB IX § 33 Abs. 6



Leitsatz:

Ein Anspruch auf Erstattung der Kosten einer Operation, mit der eine Linsenimplantation durchgeführt wurde, kommt nicht unter dem Gesichtspunkt einer Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben in Betracht.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

SG Koblenz Urteil vom 02.06.2015 - S 13 KR 986/13



Quelle:

Justiz Rheinland-Pfalz


Referenznummer:

R/R7144


Weitere Informationen

Themen:
  • Leistungen /
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben /
  • Leistungsträger /
  • Rentenversicherung

Schlagworte:
  • Augenerkrankung /
  • Behandlungsmethode /
  • berufliche Rehabilitation /
  • Erstattungsanspruch /
  • Kostenerstattungsanspruch /
  • Kostenübernahme /
  • Leistung /
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben /
  • medizinische Behandlung /
  • neue Behandlungsmethode /
  • Operationsrisiko /
  • Rentenversicherung /
  • Sehbehinderung /
  • Sozialgerichtsbarkeit /
  • Urteil


Informationsstand: 05.04.2017