Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung - SchwbAV

Zweiter Abschnitt: Förderung der Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben aus Mitteln der Ausgleichsabgabe durch die Integrationsämter
Zweiter Unterabschnitt: Leistungen zur begleitenden Hilfe im Arbeitsleben
I. Leistungen an schwerbehinderte Menschen



SchwbAV § 25 Hilfen in besonderen Lebenslagen



Andere Leistungen zur begleitenden Hilfe im Arbeitsleben als die in den §§ 19 bis 24 geregelten Leistungen können an schwerbehinderte Menschen erbracht werden, wenn und soweit sie unter Berücksichtigung von Art oder Schwere der Behinderung erforderlich sind, um die Teilhabe am Arbeitsleben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu ermöglichen, zu erleichtern oder zu sichern.

Stand:

29.03.2017




Quelle:

JURIS-GmbH


Referenznummer:

R/RSCHWBAV25


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • allgemeiner Arbeitsmarkt /
  • Arbeitsmarkt /
  • Arbeitsplatz /
  • Arbeitsplatzsicherung /
  • Ausgleichsabgabe /
  • Ausgleichsabgabeverordnung /
  • begleitende Hilfe im Arbeitsleben /
  • Behinderung /
  • berufliche Integration /
  • besondere Lebenslage /
  • Gesetz /
  • Lebenslage /
  • Leistung /
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben /
  • Leistungsanspruch /
  • SchwbAV /
  • Schwerbehinderung