Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung - SchwbAV

Dritter Abschnitt: Ausgleichsfonds
Dritter Unterabschnitt: Verfahren zur Vergabe der Mittel des Ausgleichsfonds



SchwbAV § 43 Vorschlagsrecht des Beirats



(1) Der Beirat nimmt zu den Anträgen Stellung. Die Stellungnahme hat einen Vorschlag zu enthalten, ob, in welcher Art und Höhe sowie unter welchen Bedingungen und Auflagen Mittel des Ausgleichsfonds vergeben werden sollen.

(2) Der Beirat kann unabhängig vom Vorliegen oder in Abwandlung eines schriftlichen oder elektronischen Antrags Vorhaben zur Förderung vorschlagen.

Stand:

29.03.2017




Quelle:

JURIS-GmbH


Referenznummer:

R/RSCHWBAV43


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Antragstellung /
  • Ausgleichsabgabeverordnung /
  • Ausgleichsfonds /
  • Beirat /
  • Förderhöhe /
  • Förderung /
  • Förderungshöhe /
  • Gesetz /
  • Mittelvergabe /
  • SchwbAV /
  • Vergabeverfahren /
  • Vorschlagsrecht