Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Werkstätten-Mitwirkungsverordnung - WMVO

Abschnitt 4: Geschäftsführung des Werkstattrats



WMVO § 34 Beschlüsse des Werkstattrats



(1) Die Beschlüsse des Werkstattrats werden mit der Mehrheit der Stimmen der anwesenden Mitglieder gefasst. Bei Stimmengleichheit ist ein Antrag abgelehnt.

(2) Der Werkstattrat ist beschlussfähig, wenn mindestens die Hälfte seiner Mitglieder an der Beschlussfassung teilnimmt. Stellvertretung durch Ersatzmitglieder ist zulässig.

Stand:

17.07.2017




Quelle:

Bundesgesetzblatt


Referenznummer:

R/RWMVO34


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Beschluss /
  • Beschlussfähigkeit /
  • Beschlussfassung /
  • Ersatzmitglied /
  • Gesetz /
  • Werkstätten-Mitwirkungsverordnung /
  • Werkstatt für behinderte Menschen /
  • Werkstattrat