Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Detailansicht

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Qualifizierte Berufsausbildung psychisch Behinderter in einem Berufsförderungswerk

Zielgruppenspezifische Förderung im Rahmen eines integrativen Lernkonzeptes: Erfahrungen, Ergebnisse und Schlussfolgerungen aus einem Modellversuch des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie



Sammelwerk / Reihe:

Modellversuche zur beruflichen Bildung


Autor/in:

Mertzlin, Karin; Simmedinger, Renate


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie (BMBF)


Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 1997, 2. Auflage, 350 Seiten: DIN-A4, Geheftet


Jahr:

1997



Abstract:


Von März 1992 bis Februar 1997 förderte das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Modellversuch Berufliche Förderung psychisch Behinderter, der im Berufsförderungswerk Frankfurt am Main durchgeführt wurde. Zielsetzung des Modellversuchs war, die berufliche Bildung psychisch Behinderter zu verbessern. Der vorgelegte Abschlussbericht informiert ausführlich über die erhobenen Daten, die Modellversuchsaktivitäten und die Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung.

Folgende Themengebiete werden durch den Bericht abgedeckt:
- die Zielgruppe des Modellversuchs und ihr Rehabilitationsverlauf
- individuelle Lernförderung im Trainingszentrum
- Anpassung von Lernbedingungen an die Erfordernisse der Zielgruppe
- der Ausbildungsbereich Gartenbau
- Erprobung von integrativen Arbeitseinsätzen in den vorbereitenden Maßnahmen
- Begleitung und Beratung durch die Fachdienste
- die ausbildungsunterstützende Funktion des Wohn- und Freizeitbereichs
- Unterstützung der Zielgruppe bei der beruflichen Eingliederung
- die berufliche Rehabilitation aus der Sicht der Zielgruppe
- Qualifizierung der MitarbeiterInnen


Weitere Informationen:


Englisches Abstract

Qualified vocational training of mentally disabled in a vocational retraining centre

Target group specific support in the context of an integrative learning concept - experience, results and conclusions from a pilot project of the Federal German Ministry for Education, Science, Research and Technology

Abstract:


From March 1992 to February 1997 the Federal German Ministry for Education, Science, Research and Technology supported the pilot project 'Vocational support of the mentally disabled', which was carried out in the vocational retraining centre Frankfurt am Main.

Aim of the pilot project was to improve the vocational training of mentally disabled people. This final report fully informs about the data collected, the pilot project data activities and the results of the scientific support. The following subject areas are covered by the report:
- the target group of the pilot project and their course of rehabilitation
- individual learning support in the training centres
- adaption of learning conditions to the needs of the target group
- the training area gardening
- testing of integrative work approaches in the preparation measures
- support and advice through the specialist services
- the training support function of the living and leisure areas
- support of the target group in the vocational integration
- the vocational rehabiliton from the point of view of the target group
- Qualifications of the staff


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Adresse: Berufsförderungswerk Frankfurt am Main e.V.




Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


k. A.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL0982


Informationsstand: 23.01.1998