Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Detailansicht

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufliche Rehabilitationspädagogik: Bestandsaufnahmen und Perspektiven


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Biermann, Horst; Gerdes, Tomke Sabine; Gerhartz, Meikel


Quelle:

Paderborn: Eusl, 2010, 244 Seiten, ISBN: 978-3-940625-10-6


Jahr:

2010



Abstract:


Die Veröffentlichung bündelt aktuelle Forschungsarbeiten von Studierenden im Lehrgebiet Berufspädagogik und berufliche Rehabilitation, Fakultät Rehabilitationswissen­schaften, der TU Dortmund. Die in den letzten Jahren entstandenen und hier aufgenommenen Abschlussarbeiten wurden als eigen­ständige Forschungen durchgeführt und weisen eine besondere wissenschaftliche Güte auf. Im Fokus stehen Fragen der außerschulischen Rehabilitationspäda­go­gik, vor allem 'weiße Flecken' der Disziplin.

Die Zusammenstellung der Beiträge ermöglicht den Leserinnen und Lesern, den Forschungs­stand in einzelnen Be­reichen zu erfassen und bei Interesse weiter zu vertiefen. Für Studie­rende der Bachelor- und Masterstudiengänge können die Bandbreite der bearbeiteten Themen und For­schungsfragen der beruflichen Reha­bili­tationspädagogik so­wie die unter­schied­lichen methodi­schen Zugänge Anregungen für eigene Ideen geben.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Einzelne Beiträge des Sammelbandes




Dokumentart:


Sammelwerk / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Eusl-Verlag
Homepage: https://www.eusl.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0531


Informationsstand: 24.01.2011