Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Detailansicht

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Dank Funktionshand wieder selbstständig am Leben teilhaben

Ergotherapie bei Tetraplegie



Autor/in:

Goßlau, Tina


Herausgeber/in:

Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE)


Quelle:

Ergotherapie und Rehabilitation, 2017, 56. Jahrgang (Heft 2), Seite 20-23, Idstein: Schulz-Kirchner, ISSN: 0942-8623


Jahr:

2017



Abstract:


Ein wichtiger Teil der ergotherapeutischen Arbeit mit Rückenmarkverletzten ist die Ausbildung und alltagsnahe Beübung der Funktionshand. Mit ihrer Hilfe sind Patient(inn)en in der Lage, Gegenstände zu greifen. Um die passiven Greiffunktionen zu erhalten ist es von größter Wichtigkeit, das Funktionshandprinzip in der Therapie und im Alltag zu beachten.

Des Weiteren können rekonstruierende Operationen durchgeführt werden. Ergänzende Umweltadaptionen und Hilfsmittel ermöglichen zusätzliche Selbstständigkeit im Alltag. Die Autorin umreißt Ausbildung und Beübung der Funktionshand sowie die Möglichkeit rekonstruierender Operationen bei Tetraplegikern. Angehenden oder bereits praktizierenden Ergotherapeut(inn)en vermittelt sie einen Einblick in dieses spezielle Fachgebiet.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Occupational Therapy for Tetraplegia


Abstract:


An important part of occupational therapy treatment in spinal injuries is specialized, practical training for the functional hand. This enables patients to grasps objects. To maintain the passive graspin function, it is extremely important to concentrate on the therapy and everyday usage of the functional hand principle.

It may also be possible to perform reconstructive surgery. Complementary adaptions to environment and assistive devices can provide increased independence for everyday activities. The author outlines training and exercise options for the functional hand as well as the possibility of reconstructive surgery for tetraplegics. She offers, to practicing occupational therapists and those in training, insight into the specialized field.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Ergotherapie und Rehabilitation
Homepage: https://www.skvdirect.de/ergotherapie-und-rehabilitation/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0082/0057


Informationsstand: 27.03.2017