Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Detailansicht

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Behinderte im Beruf

Beispiele für behinderungsgerechte Arbeitsplätze



Autor/in:

Seel, Helga


Herausgeber/in:

Landschaftsverband Rheinland (LVR) - Hauptfürsorgestelle


Quelle:

Pulheim: Rheinland Kultur GmbH, 1994, 10 Seiten


Jahr:

1994



Abstract:


In der Broschüre werden fünf Schwerbehinderte und ihre behinderungsgerechten Arbeitsplätze vorgestellt:
1) Eine Sachbearbeiterin mit Nervenleiden in der Abteilung Kontoführung bei der Deutschen Bundespost Postbank
2) Ein blinder Mitarbeiter im Bereich Vergaserdüsenprüfung
3) Eine Textilrestauratorin mit Wirbelsäulenschaden
4) Eine Sachbearbeiterin mit Contergan-Schädigung
5) Ein Landwirt mit Beinamputation

Darüber hinaus werden Aufgaben und Angebot der Hauptfürsorgestelle des Landschaftsverbandes Rheinland nach dem Schwerbehindertengesetz kurz dargestellt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Rheinland Kultur GmbH
Abtei Brauweiler
Homepage: https://www.rheinlandkultur.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL0894


Informationsstand: 28.02.1997