Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Landesamt für Soziales und Versorgung (LASV)
Integrationsamt Außenstelle Potsdam

Zeppelinstr. 48


14471 Potsdam


Postfach: 60 15 50


14415 Potsdam


Brandenburg


Telefon:
0331 2761-229 (Ansprechperson für Grundsatzfragen)

E-Mail:

Homepage:

Weitere Informationen

Angaben: Homepage des LASV Brandenburg und BIH, Juni 2019

Die aktuellen Adressen aller Integrationsämter finden Sie auch auf der Homepage der Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)
https://www.integrationsaemter.de

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Kompetenter Partner für Ihre Anfragen im Zusammenhang mit der Eingliederung schwerbehinderter Menschen in das Berufsleben ist das Integrationsamt. Es bildet dabei die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und schwerbehinderten Menschen. Nach dem Sozialgesetzbuch Neunten Buch (SGB IX) erhebt und verwendet das Integrationsamt die Ausgleichsabgabe, führt den besonderen Kündigungsschutz durch und gewährt Leistungen der begleitenden Hilfe im Arbeitsleben.






Referenznummer:

R/AD1106


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Arbeit/Beschäftigung /
  • Arbeitsplatzgestaltung /
  • Betriebsnahe Dienstleister/Angebote /
  • Integrationsamt /
  • Integrationsämter

Schlagworte:
  • Arbeitskraft /
  • Arbeitsplatz /
  • Arbeitsplatzgestaltung /
  • Ausgleichsabgabe /
  • begleitende Hilfe /
  • Beratung /
  • berufliche Integration /
  • berufliche Rehabilitation /
  • Berufserhaltung /
  • Berufsfördernde Leistung /
  • berufsfördernde Maßnahme /
  • Berufsförderung /
  • Ergänzende Leistung /
  • finanzielle Hilfe /
  • Hilfsmittel /
  • Inklusionsamt /
  • Integrationsamt /
  • Kündigungsschutz /
  • Psychosozialer Dienst /
  • Schwerbehindertenschutz /
  • Technische Beratungsstelle


Informationsstand: 14.02.2019