Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Aktion Tonbandzeitung für Blinde e.V.

Dohnenstieg 10 A


37603 Holzminden


Postfach: 1421


37594 Holzminden


Niedersachsen


Telefon:
05531 7153
+49 5531 7153 (international)

Telefax:
05531 7151
+49 5531 7151 (international)

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Wir erschließen blinden und stark sehbehinderten Menschen Informationen, indem wir sie in hörbarer Sprache zugänglich machen. Wir geben lokale Blindenzeitungen sowie Zeitschriften und Hörbroschüren heraus, die der Information und Unterhaltung dienen, und sind Dienstleister und Medienberater für alle Informationsanbieter, die sich an Blinde und Sehbehinderte wenden. Im Bewusstsein unserer Wurzeln in der evangelisch-lutherischen Kirche verstehen wir uns als weltanschaulich und politisch neutrale Einrichtung in humanitärer Verantwortung.

Als Einrichtung der Selbsthilfe wirken wir mit unserer Arbeit der durch die Blindheit bedingten gesellschaftlichen Isolation entgegen, indem wir ihnen den Zugang zu selbständig nutzbaren Medien ermöglichen. An diesem Ziel orientiert sich sowohl die Gestaltung unseres Medienangebotes als auch die Kommunikation mit den Nutzern.

Das vertrauensvolle und gleichberechtigte Miteinander von blinden und sehbehinderten mit sehenden Menschen prägt unsere inhaltliche Arbeit bei der Mediengestaltung ebenso wie die Entscheidungsprozesse im Verein.

Freiwillig-ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind vor allem bei der Zusammenstellung und Gestaltung der Hörmedien prägender Bestandteil unserer Arbeit. Weitgehende Gestaltungsfreiheit in journalistischer Verantwortung gegenüber den Nutzern sowie organisierte Mitwirkungsmöglichkeiten innerhalb des Vereins bilden ihren Arbeitsrahmen.

Die Pressezentrale


Alle von den verschiedenen Redaktionen produzierten Hörzeitungen werden in der Holzmindener Pressezentrale der atz vervielfältigt. Jede Woche verlassen mehrere Tausend CDs unser Kopierstudio. Von hier aus erfolgt auch der Versand. Ein kleines Team und moderne Technik leisten viel: Zwei leistungsfähige Kopiertürme mit bis zu 15 CD-Brennern und ein moderner Roboter zum Kopieren und Bedrucken von CDs, selbst entwickelte Verfahren und Computerprogramme für die Gestaltung oder Kopiervorbereitung von Daisy-Medien sowie zur Versandvorbereitung gewährleisten eine schnelle und rationelle Arbeitsweise.

Aus der Statistik


Ein paar Zahlen sollen Aufschluss geben über den Umfang unserer Arbeit:

Mit 115 228 Hörzeitungs-Auslieferungen haben wir im Jahr 2011 das Vorjahresergebnis (115 401) fast wieder erreicht. Weiter wurden etwa 2855 Tonträger mit Hörproben und Sonderaufträgen - Vorjahr 3550 - versandt.

Die genannten Auslieferungszahlen der Abonnements enthalten seit 2010 erstmals auch Lieferungen zum Download (6010, etwa dreimal so viele wie im Vorjahr). Interessierte Hörer erhalten statt einer CD eine E-Mail mit einem für einen einzelnen Download der Hörzeitung gültigen Link, wodurch nur registrierte Abonnenten Zugang zu diesem Vertriebsweg erhalten.

Nicht für alle Hörzeitungen übernehmen wir die laufende Adressverwaltung, sondern verarbeiten zunehmend auch von den Auftraggebern übersandte Versandlisten, deren Einzelangaben nicht gespeichert und mit unseren Datenbeständen abgeglichen werden. Damit können wir die Zahl der Menschen, die wir insgesamt versorgen, nicht mehr sicher feststellen, weil Überschneidungen der verschiedenen Verteiler geschätzt werden müssen. Derzeit dürfte sich die Zahl unserer Kunden mit etwa 4500 auf Vorjahresniveau bewegen; weil etliche von ihnen mehrere Hörzeitungen beziehen, schätzen wir die Zahl der Abonnements auf etwa 7200.






Referenznummer:

R/AD4835


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Angebote für Sehbehinderte und Blinde /
  • Bibliothek für Blinde/Sehbehinderte /
  • Hilfs- und Serviceangebote /
  • Hilfs- und Servicedienst

Schlagworte:
  • Blindheit /
  • Cassette /
  • Hörbuch /
  • Hörbücherei /
  • Kassette /
  • Sehbehinderung /
  • Tonbandzeitung /
  • Verein


Informationsstand: 11.05.2018