Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e.V.

Auerbacherstr. 7


14193 Berlin


Berlin


Telefon:
030 89588-0

E-Mail:

Homepage:

Weitere Informationen

Auf der Homepage des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes werden
die ständig aktualisierten Adressen der DBSV Landesvereine und -verbände veröffentlicht

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Wir über uns

Blinde helfen Blinden - unter diesem Motto steht seit über 130 Jahren die Vereinsarbeit des Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenvereins Berlin.
1874 gegründet, sind wir die älteste Selbsthilfeorganisation der Blinden und Sehbehinderten und mit mehr als 2500 Mitgliedern die Organisation zur Durchsetzung der Interessen der Blinden und Sehbehinderten in Berlin.
Erfolgreiche Selbsthilfe setzt voraus, dass jedes Mitglied an den Entscheidungsprozessen des Vereins teil hat. Die Rechtsform des eingetragenen Vereins garantiert, dass , deckungsgleich zu unserem Selbstverständnis, demokratische Strukturen unser Vereinsleben bestimmen.
Jedes unserer ordentlichen Mitglieder hat somit das Recht, Forderungen zu formulieren, Anträge einzubringen, an Mehrheitsentscheidungen mitzuwirken und durch Beschlüsse Aufträge an die Vereinsorgane zu erteilen.
Nur so können wir sicher sein, dass wir auch wirklich die Interessen der Blinden und Sehbehinderten vertreten und uns gegenüber den gesellschaftlichen und politischen Kräften als kompetente und durch unsere Mitglieder legitimierte Organisation erweisen.
Der ABSV ist der Ansprechpartner für blinde und sehbehinderte Menschen, deren Familien, Freunde und auch Arbeitgeber.
Heute ist der ABSV das Engagement von Menschen, die informieren, beraten und das fachliche Know-how besitzen, um den Begriffen selbstverantwortetes Leben und Selbstbewußtsein für blinde und sehbehinderte Menschen konkrete Realität zu verleihen.

Der DBSV ist der Dachverband der Selbsthilfevereine des Blinden- und Sehbehindertenwesens mit Sitz in Berlin. Seine Ursprünge gehen auf den 1912 gegründeten Reichsdeutschen Blindenverband zurück.
Heute bündeln und koordinieren wir das bundesweite Handeln und Auftreten von 20 selbstständigen Landesvereinen der blinden und sehbehinderten Menschen in Gremien, Fachausschüssen und von uns gesteuerten Projekten.






Referenznummer:

R/AD7138


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • allgemeine Beratungsstelle /
  • Behindertenverband/Beratung/Selbsthilfe /
  • Behinderung/Erkrankung M bis Z /
  • Behinderungsübergreifende Interessenvertretung /
  • Peer Counseling /
  • Sehbehinderung/Blindheit /
  • Sehbehinderung/Blindheit/Landesverband /
  • Sehbehinderung/Blindheit/Selbsthilfe

Schlagworte:
  • Beratung /
  • Beratungsstelle /
  • Blindheit /
  • Landesverband /
  • Sehbehinderung /
  • Selbsthilfe /
  • Selbsthilfegruppe /
  • Verein


Informationsstand: 16.05.2019