Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Berufsförderungswerk Würzburg gGmbH, Regional-Center Hannover

Osterstr. 24


30159 Hannover


Niedersachsen


Telefon:
0511 3363763

E-Mail:

Homepage:

Weitere Informationen

Das BFW ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke e.V.:
http://www.bv-bfw.de

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Seit Februar 2007 bietet das BFW Würzburg seine Beratungsleistungen für erwachsene blinde und sehbehinderte Menschen auch in Hannover an. In enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Blinden- und Sehbehindertenorganisationen profitieren Betroffene vor Ort von der Arbeit des Regional-Centers Hannover.

Was macht das Regional-Center Hannover?

Blinde und sehbehinderte Erwachsene aus Niedersachsen erhalten von den Experten der Regional-Center Hannover eine ausführliche Beratung rund um das Thema Sehbehinderung und Beruf. Den Schwerpunkt der Arbeit bilden Integrationsmaßnahmen, das Aufzeigen beruflicher Perspektiven und Informationen über die Fortbildungsmöglichkeiten am BFW Würzburg.

Mit dem Regional-Center Hannover sorgt das BFW Würzburg dafür, dass blinde und sehbehinderte Menschen die Angebote unseres Bildungszentrums auch in Niedersachsen nutzen können. Die BFW-Leistungen sind für Betroffene und Arbeitgeber kostenfrei. Die Finanzierung übernehmen Leistungsträger wie die Deutsche Rentenversicherung, die Agentur für Arbeit oder die Berufsgenossenschaften.

Worin unterstützen wir Sie konkret?

Das Portfolio des Regional-Centers Hannover in der Osterstraße 24 ist vielfältig. Wir unterstützen Sie in allen Fragen der beruflichen Rehabilitation:
  • individuelle Beratung von blinden und sehbehinderten Menschen
  • Informationen rund um die berufliche Qialifizierung und die erfolgreiche Jobsuche
  • RehaAssessment - Unterstützung bei der beruflichen Orientierung
  • Sehhilfen- und Arbeitsplatzberatung
  • Tipps für Arbeitgeber zur Beantragung und Beschaffung von Hilfsmitteln
  • Arbeitsmarktservice - Unterstützung bei der Jobsuche

Welche Kurse bieten wir an?

Wir qualifizieren Sie in den Kursräumen unseres Regional-Centers in Hannover, aber auch an Ihrem Arbeitsplatz. Unsere individuellen Seminare sorgen für gute berufliche Perspektiven.
  • Integrationsmaßnahmen zur Wiedereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt
  • individuelle DV-Schulungen
  • Kompaktseminare in Kleingruppen (Kundenorientiertes Telefonieren, Fit in neuer Rechtschreibung, Medizinische Nomenklatur, Internet mit der Braillezeile)
  • Bewerbungstraining






Referenznummer:

R/ADkn1523


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Abklärung der beruflichen Eignung/Arbeitserprobung /
  • Ausbildung, Fort- und Weiterbildung/Berufsbereiche /
  • Ausbildung, Fort- und Weiterbildung/Institutionen /
  • Aus- und Weiterbildung /
  • Behinderung/Erkrankung M bis Z /
  • Behörden, Organisationen, Anlaufstellen /
  • Berufliche Anpassung und Weiterbildung /
  • Berufliche Ausbildung /
  • Berufsausbildungen (überbetrieblich) nach Berufsfeldern /
  • Berufsförderungswerk /
  • Berufsförderungswerke /
  • berufsvorbereitende/-ausbildende Einrichtung /
  • Berufsvorbereitende/-ausbildende Einrichtungen/Angebote /
  • Hilfsmittelberatungsstelle/Sehbehinderung/Blindheit /
  • Information/Beratung/Test /
  • Kaufmännische und Verwaltungsberufe /
  • Sehbehinderung/Blindheit /
  • Technische Hilfsmittel

Schlagworte:
  • Ausbildung /
  • Ausbildungseinrichtung /
  • Ausbildungseinrichtung für blinde Menschen /
  • Ausbildungseinrichtung für sehbehinderte Menschen /
  • Beratungsstelle /
  • Berufliche Anpassung und Weiterbildung /
  • berufliche Integration /
  • berufliche Rehabilitation /
  • Berufsausbildung /
  • Berufsfindung /
  • Berufsförderungswerk /
  • Bewerbungstraining /
  • BFW /
  • Blindentechnische Grundausbildung /
  • Blindheit /
  • Fortbildung /
  • Grundausbildung /
  • Grundrehabilitation /
  • Hilfsmittel /
  • Kaufmännische und Verwaltungsberufe /
  • Kommunikationshilfe /
  • Mobilitätstraining /
  • Orientierungstraining /
  • Reha-Assessment /
  • Rehabilitationseinrichtung /
  • Sehbehinderung


Informationsstand: 23.08.2019