Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Institut für Leichte Sprache und Inklusion
ISI

Cäsarstr. 58


50968 Köln


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
0221 36792559

Mobil:
0174 1792980

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Das Institut für Leichte Sprache und Inklusion (ISI) e. V. wurde im Januar 2014 in Köln als eingetragener gemeinnütziger Verein
gegründet. ISI e.V. will Wege zur Inklusion aufzeigen, um Barrieren zu überwinden und Teilhabe zu ermöglichen. Wir wollen die Grundlagen einer Kommunikationsgesellschaft mitgestalten, die alle ihre Mitglieder als echte Partner einbezieht.

ISI e.V. arbeitet in einem interdisziplinären Netzwerk von Kommunikations-Fachleuten, Sprachwissenschaftlern, Pädagogen und anderen Diskussion um Leichte Sprache auf. Dies geschieht in enger Abstimmung mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und anderen politischen Institutionen. Ziel ist ein wissenschaftlich fundiertes, dabei aber praxisbezogenes Regelwerk der Leichten Sprache, das deutschlandweit in allen sozialen und Bildungseinrichtungen einsetzbar ist: ein verbindlicher Standard der inklusiven Kommunikation.






Referenznummer:

R/ADkn2379


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Hilfs- und Serviceangebote /
  • Hilfs- und Servicedienst /
  • Leichte Sprache /
  • Leichte Sprache/Übersetzung /
  • Textservice für lernbehinderte und geistig behinderte Menschen

Schlagworte:
  • Barrierefreiheit /
  • Leichte Sprache /
  • Lernbehinderung /
  • Text


Informationsstand: 16.09.2019