Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Modellprojekt Fachberater (ifb) - Modellregion 2

Aufgabe des Fachberaters ist es, Unternehmen über die Möglichkeiten und die Rahmenbedingungen der Beschäftigung schwerbehinderter Menschen zu informieren und sie dahingehend zu beraten.

Gemeinsam mit den Unternehmen soll nach geeigneten Betätigungsfeldern für schwerbehinderte Menschen innerhalb der Unternehmen gesucht werden, um auf diese Weise zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten für schwerbehinderte Menschen zu akquirieren und diese dann in Zusammenarbeit mit den Integrationsfachdiensten, der BA und den ARGEn mit entsprechenden schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern zu besetzen.

Der Fachberater unterstützt die Unternehmen auch bei der Beantragung von Förderleistungen zur Eingliederung und Beschäftigung der neu eingestellten schwerbehinderten Menschen bei den zuständigen Leistungsträgern sowie bei der Sicherung bestehender Beschäftigungsverhältnisse schwerbehinderter Menschen ggf. durch Einschaltung des Integrationsfachdienstes und die Kontaktaufnahme mit dem Integrationsamt.

Die Modellregion 2 umfasst Unternehmen in der Stadt Flensburg, sowie in Schleswig-Flensburg, Nordfriesland und Dithmarschen.



Beginn:

01.06.2010


Abschluss:

31.05.2013


Art:

Gefördertes Projekt / Modellprojekt


Kostenträger:


Integrationsamt Schleswig-Holstein (vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein)



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO125191


Informationsstand: 20.03.2018