Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Analyse des derzeitigen Entwicklungsstandes barrierefreier Lösungen für mobilitätseingeschränkte Personen im ÖPNV

Die barrierefreie Gestaltung der Umwelt und damit auch die barrierefreie Mobilität hat in Deutschland eine hohe gesellschaftliche Bedeutung. Die Anforderungen an Verkehrsraum und Verkehrssysteme werden vor dem Hintergrund des sich verschärfenden demografischen Wandels in naher Zukunft weiter steigen. In diesem Vorhaben wurde der derzeitige Entwicklungsstand von Lösungen zur Umsetzung einer umfassenden Barrierefreiheit im ÖPNV (einschließlich des SPNV) in Deutschland ermittelt, bewertet und anhand einer Vielzahl praktischer Beispiele anschaulich dargestellt. Dieses Vorhaben setzt auf der ersten Analyse aus dem Jahr 2003 auf (FE70.699/2002 / 'Mobilitätseingeschränkte Personen im ÖPNV') und stellt insbesondere die vielfältigen und umfangreichen Entwicklungen der letzten 10 Jahre dar. Das Projekt zeigt, wie die Mobilitätschancen mit dem ÖPNV in Deutschland für eine weiter wachsende Gruppe verbessert werden können und enthält Ansätze für eine Fortschreibung des Nationalen Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention für den Bereich ÖPNV.



Beginn:

29.09.2011


Abschluss:

30.03.2012


Art:

Eigenprojekt / Gefördertes Projekt / Wissenschaftliche Arbeit


Kostenträger:


Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO125435


Informationsstand: 11.09.2012