Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Entwicklung eines Programms zur manualgestützen Vorbereitung auf die psychosomatische Rehabilitation

Im Rahmen des Projektes wurde in Zusammenarbeit mit der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen und der Marbachtalklinik Bad Kissingen eine standardisierte (manualisierte) Vorbereitung auf die stationäre psychosomatische Rehabilitation entwickelt, erprobt und evaluiert. Die Überprüfung der Effekte unterschiedlicher Formen der Reha-Vorbereitung erfolgte im Rahmen eines kontrollierten, prospektiven Designs mit vier Messzeitpunkten und drei Untersuchungsgruppen. Auf der Basis von uni- und multivariat durchgeführten Varianzanalysen konnte der Vorteil der manualisierten Vorbereitung gegenüber einem Einzelgespräch nicht eindeutig festgestellt werden.



Bezug des Projekts zur internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF):
Der bio-psycho-soziale Ansatz der ICF bildet einen konzeptionellen Bezugsrahmen für das Projekt.



Beginn:

01.04.2008


Abschluss:

30.04.2012


Art:

Gefördertes Projekt / Evaluation


Kostenträger:


Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO125507


Informationsstand: 23.11.2015