Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Gemeinsam verschieden sein - Vielfalt nutzen

Im Rahmen des Programms der Bundesregierung zur 'intensivierten Eingliederung und Beratung von schwerbehinderten Menschen' setzt das Projekt seit dem 01. Januar 2016 einen innovativen Ansatz um. Über ein Jahr vorbereitende Arbeit war notwendig bis ein Projekt entstanden ist, welches das Ziel verfolgt, schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte als Fachkräftepotenzial in das Bewusstsein der Unternehmen zu bringen und gemeinsam die Beschäftigungssituation für schwerbehinderte Menschen im Raum Halle-Saalekreis nachhaltig zu verbessern.

Das Projektziel ist die Aktivierung und Hebung der Erwerbspotenziale von arbeitslosen Frauen und Männern mit einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung zur Integration auf den regionalen Arbeitsmarkt sowie die Initiierung einer inklusiven Arbeitskultur in den Unternehmen und der Aufbau eines Netzwerkes. Zur Zielgruppe gehören arbeitslose Erwerbsfähige mit einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung. Das Projekt hat eine Laufzeit von drei Jahren. Innerhalb dieser Zeit werden in drei Durchgängen insgesamt 36 Teilnehmer aufgenommen, welche maximal 11 Monate im Projekt verbleiben. Ihre Teilnahme ist freiwillig.



Beginn:

01.01.2016


Abschluss:

31.12.2018


Art:

Gefördertes Projekt / Modellprojekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) - gefördert aus Mitteln des Ausgleichsfonds
Programm der Bundesregierung zur "intensivierten Eingliederung und Beratung von schwerbehinderten Menschen"
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. - DLR Projektträger des BMAS



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO125743


Informationsstand: 01.09.2016