Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Perspektive der Leistungserbringer - Evaluation von Leistungen zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben

Kurzbeschreibung:

Menschen mit Behinderung und von Behinderung bedrohte Menschen haben das Recht auf gesellschaftliche und berufliche Teilhabe. Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation, die im Rahmen des SGB III und des SGB II angeboten werden, sollen der dauerhaften Integration in das Arbeitsleben dienen und damit die soziale und berufliche Teilhabe ermöglichen. Das Projekt zur Evaluation von Leistungen zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben (LTA) untersucht ebendiese Maßnahmen. In Teilmodul 4 dieses Projekts stehen die Leistungserbringer im Vordergrund.

Projektmethode:
Es werden quantitative Erhebungsmethoden (Online-Befragung) mit qualitativen Experteninterviews verknüpft; angelehnt an ein Delphi-Verfahren.

Projektziel:

Ziel des Projektes ist die Evaluation von Leistungen zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben. Hierbei werden Leistungserbringer betrachtet, die qualifizierende Maßnahmen der Erst- wie auch der Wiedereingliederung anbieten.



Beginn:

01.10.2016


Abschluss:

31.10.2018


Art:

Gefördertes Projekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO125770


Informationsstand: 05.11.2018