Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Ü35 - Gesundheitscheck mit WAI

Im Rahmen des rehapro-Projekts Ü35 - Gesundheitscheck mit WAI sollen erstmals Risiken für Erwerbsunfähigkeit bei gesetzlich versicherten Erwerbstätigen, die das 35. Lebensjahr vollendet haben, im Rahmen eins Gesundheitschecks beim Hausarzt ermittelt werden. Die DRV darf nach § 14 SGB Abs. 3 SGB VI ihren Versicherten einen Gesundheitscheck erst ab dem vollendeten 45. Lebensjahr anbieten. Im rehapro-Modell Ü35 - Gesundheitscheck mit WAI erfolgt die Kombination des Gesundheitscheck der GKV mit 35 mit arbeitsplatzbezogenen Elementen über das Screeninginstrument WAI um bestehende oder drohende Bedarfslagen zu erkennen und erforderliche Teilhabeleistungen frühzeitig aktiv vorzuschlagen bzw. einzuleiten.



Bezug des Projekts zur internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF):
Der bio-psycho-soziale Ansatz der ICF bildet einen konzeptionellen Bezugsrahmen für das Projekt.



Beginn:

01.09.2019


Abschluss:

31.12.2022


Art:

Gefördertes Projekt / Modellprojekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Bundesprogramm "Innovative Wege zur Teilhabe am Arbeitsleben - rehapro"



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO125924


Informationsstand: 01.04.2020