Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

BEAS - Begleiteter Einstieg in das Arbeitsleben mit Starthilfe

BEAS vereint personenbezogene Leistungen zur medizinischen und beruflichen und Sozialen Rehabilitation wie "aus einer Hand" und auf "einen Antrag". BEAS-Leistungen erfolgen nahtlos und vermeiden Sollbruchstellen im Sozialsystem.
Zielgruppe sind (ehemalige/aktuelle) Rehabilitanden wegen Abhängigkeitserkrankungen und/oder psychischen Erkrankungen mit mehrfach und/oder chronifizierten Vermittlungshemmnissen.



Bezug des Projekts zur internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF):
Der bio-psycho-soziale Ansatz der ICF bildet einen konzeptionellen Bezugsrahmen für das Projekt.



Beginn:

01.01.2020


Abschluss:

31.12.2024


Art:

Gefördertes Projekt / Modellprojekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Bundesprogramm "Innovative Wege zur Teilhabe am Arbeitsleben - rehapro"



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO125926


Informationsstand: 14.04.2020