Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Konstruktion, Validierung und Implementation eines Instrumentariums zur Beurteilung und Entwicklung von Lebensqualität in gemeindenahen Wohnstätten für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung (LEWO)

Gegenstand des Projekts war die Entwicklung eines standardisierten Verfahrens zur Evaluation von Lebens- und Wohnqualität geistig behinderter Menschen in wohnbezogenen Diensten. Als Projektergebnis liegt das Instrument 'LEWO-Lebensqualität in Wohnstätten für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung. Ein Instrumentarium zur Qualitätsentwicklung in der sozialen Rehabilitation' vor. Die fachlichen Grundlagen des Instruments LEWO sind die Leitlinien der sozialen Rehabilitation geistig behinderter Menschen. Der methodische Schwerpunkt des Instruments liegt auf einer strukturierten und differenzierten Einschätzung der Angebotsqualität wohnbezogener Dienste und der Bedürfnisse und Hilfebedarfe der einzelnen behinderten Menschen als Nutzer der Angebote im Rahmen einer extern begleiteten Selbstevaluation. Bezogen auf alle Aufgabenbereiche wohnbezogener Dienste wurden zu diesem Zweck über 400 Indikatoren generiert, anhand derer sich die Qualität der Dienste zuverlässig bestimmen läßt. Die Indikatoren wurden in mehrstufigen ExpertInnenbefragungen validiert. Neben einer mehrdimensional und multiperspektivisch angelegten Schwachstellenanalyse ermöglicht das Instrument LEWO auch die Bestimmung und Gewichtung von Ansatzpunkten für eine kontinuierliche Qualitätsentwicklung der Angebote und Leistungen.



Beginn:

01.06.1994


Abschluss:

31.07.1996


Art:

Gefördertes Projekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Gesundheit (BMG)



Weitere Informationen


Abstract

Quality of Life in Community-Integrated Residental Services for Adults with Mental Handicap

The research group 'Quality of social services' has developed an instrument to assess quality of life in community-integrated residential services for adults with mental handicaps: 'LEWO -Life Quality in Residential Services for People with Mental Handicaps. An Instrument to Assess Quality in the Social Rehabilitation Sector'. The service assessment is based on a combination of external and internal evaluation. The instrument, based on indicators, is validated by experts. Experts means users of residential services, parents, staff members and social scientists, who are engaged in research, concerning residential and other social services for people with handicaps. The research was done in cooperation with the parents organization 'Lebenshilfe' and supported by the Federal Ministry of Health.


Referenznummer:

R/FO1806


Informationsstand: 21.01.1997