Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

DIMA - Diagnosegeleitete Maßnahmensteuerung. Weiterentwicklung von Instrumenten zur Verbesserung der individuellen Förderung und Steuerung von Maßnahmen für lernbehinderte junge Menschen

Ziel des Projektes ist die Entwicklung förderdiagnostischer Instrumente zur zielgerichteten berufsbezogenen Förderung umfänglich lernbehinderter junger Menschen, insbesondere in den Berufsbildungswerken. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, ist es erforderlich, vorhandene Erfahrungen in den Einrichtungen und bei der Bundesanstalt für Arbeit zusammenzufassen, zu systematisieren und besser zu vernetzen. Dies soll erreicht werden durch:
- Entwicklung von einheitlichen Standards
(Definitionen, Kategorien, Kriterien, Fachsprache, Typen, Förderkonzepte)
- Verbesserung der Abstimmung über Grenzen der Fachgebiete hinweg
- Nutzung moderner Kommunikationsmedien
- Sichtung und Umsetzung von aktuellen Erkenntnissen aus der Lernforschung
- gezielte Fort- und Weiterbildung, Fachtagungen
- Entwicklungsverbund, Austausch von erprobten Förderbausteinen
- Umsetzung dieser Prinzipien in der Qualitätssicherung der jeweiligen Einrichtung



Beginn:

01.01.1998


Abschluss:

31.12.2003


Art:

Gefördertes Projekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung



Weitere Informationen


Abstract

Further development of instruments for improvement of the individual support and guidance of measures for learning disabled young people

Aim of the project is the development of supportive diagnostic instruments for the targeted extensive vocational specific support for learning disabled young people, in particular in the vocational training centres. In order to achieve this it is neccesary that the experience available in the institutions and the Federal Office for Employment is summarised, for systematisation and better networking. This should be achieved by:
- Development of uniform standards
(definition, categories, criteria, specialist language types, support concepts)
- Improvement of agreement outside the boundaries of the specialist areas
- Use of modern communication media
- Sampling and transferal of actual information from the teaching research
- Targeted further and advanced teaching, specialist meetings
- Development union, exchange of tested support building blocks
- Transferal of these principles into the quality assurance of the respective institutions


Referenznummer:

R/FO1956


Informationsstand: 22.09.2006