Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Kompetenz 2000+ eine Weiterbildungsinitiative für schwerbehinderte Menschen

Im Auftrag des Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung wird eine Weiterbildungsinitiative für beschäftigte behinderte Arbeitnehmer durchgeführt. Ziel dabei ist es, die Gleichstellung schwerbehinderter Arbeitnehmer in der betrieblichen Weiterbildung zu fördern. Diesem Personenkreis sollen berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten eröffnet werden, die den Firmen eine interne Umsetzung bzw. einen flexibleren Einsatz ihrer schwerbehinderten Mitarbeiter erleichtert. Die Weiterbildungsinitiative findet parallel in vier Regionen statt, um einen möglichst breiten Transfer zu gewährleisten. Die ausgewählten Regionen sind: Mittelfranken, Unterfranken, Rheinland-Pfalz und Südhessen. Die Gesamtkoordination des Projekts liegt bei der bfz Bildungsforschung.

Hinweis: Die Informationen zu diesem Projekt sind archiviert und werden nicht mehr aktualisiert.



Beginn:

01.01.2000


Abschluss:

31.12.2001


Art:

Gefördertes Projekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO2438


Informationsstand: 20.02.2001