Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Bundesweite Evaluation von Modellvorhaben zur ambulanten/ teilstationären Rehabilitation im Bereich muskuloskeletaler Erkrankungen, Phase I

Im Rahmen einer Empfehlungsvereinbarung haben die Spitzenverbände der Krankenkassen und der Verband deutscher Rentenversicherungsträger eine bundesweite Evaluation ambulanter/teilstationärer Modellprojekte für die Indikationsbereiche Orthopädie und Kardiologie beschlossen. Im Rahmen des Evaluationsvorhabens sollen verschiedene rehabilitative Organisationsformen hinsichtlich Inanspruchnahmeverhalten, Zugangswege, Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität sowie Kosten verglichen werden. Die zu vergleichenden Organisationsformen sind teilstationäre Rehabilitation in einer Reha-Klinik, ambulante/teilstationäre Rehabilitation jeweils mit und ohne Anbindung an eine Reha-Klinik sowie stationäre Rehabilitation. Datenerhebungen finden zum Beginn der Rehabilitationsmaßnahme, bei Beendigung und ein halbes Jahr nach Beendigung statt. An Datenquellen werden Angaben der Reha-Einrichtungen, Befundberichte und Krankenakten, Angaben der behandelnden Ärzte in den Einrichtungen, Angaben von Patienten, Daten der Krankenkassen und der Rentenversicherung sowie von niedergelassenen Ärzten berücksichtigt. Im Rahmen des Wirksamkeitsvergleiches sollen Funktions- und Gesundheitszustand, sozialmedizinische Indikatoren für die Leistungsfähigkeit, Daten zur beruflichen und sozialen Eingliederung sowie zur Lebensqualität und psychosozialen Situation berücksichtigt werden. Zusätzlich werden zielorientierte Ergebnismessungen verwendet.



Beginn:

01.03.1998


Abschluss:

31.05.2000


Art:

Gefördertes Projekt / Modellprojekt / Evaluation


Kostenträger:


Deutsche Rentenversicherung Bund
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
früher: Verband der Angestellten-Krankenkassen (VdAK)



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO3345


Informationsstand: 20.08.2019