Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Risikofaktorenspezifische Interventionsprogramme bei Rehabilitanden mit chronischen Rückenschmerzen

Hintergrund:

Wie durch Ergebnisse eigener Untersuchungen bestätigt, ist der Rehabilitationserfolg bei chronischem Rückenschmerz häufig unzureichend (Müller et al. 1999), zurückzuführen unter anderem auf die bisherige Zuweisungspraxis, zu geringe Motivation der Rehabilitanden sowie unspezifische Behandlungsplänen, die individuelle somatische Faktoren und psychosoziale Faktoren nicht ausreichend berücksichtigen.

Ziele und Fragestellungen:

Ziel des geplanten Projektes ist die Erhöhung des Rehabilitationserfolges durch Interventionsprogramme, die am individuellen medizinisch-psychosozialen Risikoprofil des Patienten ansetzen. Grundlage für die Erstellung des Risikoprofils sowie die darauf aufbauende Interventionsplanung ist ein im Projekt der ersten Förderphase entwickeltes Assessment (Uhlemann et al. 2001, Müller et al. 2001).

Studiendesign:

In einer prospektiven Längsschnittstudie (4 Messzeitpunkte) wird eine Interventions- (spezifisches Interventionsprogramm) mit einer Kontrollgruppe (übliches Rehabilitationsprogramm) verglichen. Outcomemessungen erfolgen zur Entlassung sowie katamnestisch nach 6 und 12 Monaten. Bei nachgewiesener Effizienz des Interventionskonzeptes ist sowohl dessen breite Einführung als auch die des Assessments in die medizinische Rehabilitation vorgesehen. Dazu werden das Assessmentmanual sowie das risikoprofilspezifische Interventionskonzept (Manual, Demonstrationsvideo) publiziert.

Forschungsverbund Sachsen-Anhalt



Beginn:

01.11.2001


Abschluss:

31.10.2004


Art:

Verbundprojekt / Gefördertes Projekt / Studie


Kostenträger:


Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. - DLR Projektträger des BMBF
Deutsche Rentenversicherung Bund



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FOFVB7B1a


Informationsstand: 09.04.2020