Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Psychosoziale Auswirkungen der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

Es soll untersucht werden, ob sich Anhaltspunkte für den positiven Einfluss einer beruflichen Tätigkeit auf die Rehabilitation ergeben. Es wird davon ausgegangen, dass das Ausmaß an erlebter Integration und Kohärenz mit dem Aufbau interner Ressourcen einhergeht. Berücksichtigt werden außerdem sowohl Merkmale der beruflichen Tätigkeit und Bedingungen des Arbeitsplatzes als auch die individuelle psychiatrische Vorgeschichte.



Beginn:

01.01.1996


Abschluss:

31.12.1998


Art:

Gefördertes Projekt


Kostenträger:


Land Nordrhein-Westfalen



Weitere Informationen


Abstract

Psychosocial effects of vocational rehabilitation of people with mental disabilities

It should be investigated whether there are clues for the positive influence of a vocational activity on rehabilitation. It is assumed that the amount of integration and coherence experienced goes along with the setting up of internal resources. As well as the characteristics of the vocational activities and conditions of the workplace, the individual psychiatric previous histories will also be taken into account. Methods: Theoretical: Social cognitive research approach.
Methodology: Quasi-experimental design with an Experimental- (job activity) and a control group (no job activity) and three collection times ; additional qualitative analysis of interview material. Investigation design: Panel collection: Experiment; qualitative interview; standardised questionnaire, written (people with mental disabilities in rehabilitation measures).
Field work by staff of the project.


Referenznummer:

i980320u02n


Informationsstand: 25.09.1998