Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das Europäische Antidiskriminierungsrecht weiterentwickeln

Antrag der Abgeordneten Volker Beck (Köln), Irmingard Schewe-Gerigke, Josef Philip Winkler, Monika Lazar und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutscher Bundestag und Bundesrat


Quelle:

Deutscher Bundestag - Drucksachen, 2006, Drucksache 16/2795, 27.09.06, Berlin: Heenemann, ISSN: 0722-8333


Jahr:

2006



Link(s):


Link zur Bundestagsdrucksache (PDF, 49,6 KB).


Abstract:


Abgebildet ist der Antrag der Abgeordneten Volker Beck (Köln), Irmingard Schewe-Gerigk, Josef Philip Winkler, Monika Larar und der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN: Das Europäische Antidiskriminierungsrecht weiterentwickeln.

Der Deutsche Bundestag stellt fest, dass niemand beispielsweise aus Gründen der Rasse, des Geschlechts oder einer Behinderung benachteiligt werden darf. Aus diesem Grund fordert der er die Bundesregierung auf, im Rahmen ihrer Präsidentschaft Initiativen anzuregen und zu unterstützen, die den Schutz vor Diskriminierungen für alle Kriterien des § 13 des EG-Vertrags auf das jetzige Niveau der Richtlinie 2000/43/EG des Rates vom 29. Juni 2000 anheben.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Dokumente & Recherche
Dokumentations- und Informationssystem des Deutschen Bundestags (DIP)
Homepage: https://www.bundestag.de/drs

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

BTDR0111


Informationsstand: 27.06.2008

in Literatur blättern