Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Notruf-App für Menschen mit Behinderungen

Kleine Anfrage der DIE LINKE.



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutscher Bundestag


Quelle:

Deutscher Bundestag - Drucksachen, 2019, Drucksache 19/6880, 07.01.2019, Köln: Bundesanzeiger, ISSN: 0722-8333


Jahr:

2019



Link(s):


Link zur Bundestagsdrucksache (PDF, 146 KB).


Abstract:


Eine Notruf-App speziell für Menschen mit Behinderung steht im Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage (19/6880) der Fraktion Die Linke. Seit einer Pressemitteilung des Bundeswirtschaftsministeriums im Februar 2018 habe es keine weiteren Informationen zur Entwicklung einer solchen Anwendung gegeben, erklären die Abgeordneten. Sie möchten wissen, wer diese App, die im Rahmen der Strategie 'Intelligente Vernetzung' des Bundeswirtschaftsministeriums gefördert wird, entwickelt. Außerdem interessiert sie, ob und welchen Zeitplan es gibt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Antwort der Bundesregierung: Notruf-App für Menschen mit Behinderungen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Dokumente & Recherche
Dokumentations- und Informationssystem des Deutschen Bundestags (DIP)
Homepage: https://www.bundestag.de/drs

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

BTDR0187F


Informationsstand: 13.03.2019

in Literatur blättern